StartseiteGemeindediakonieEhrenamtliches EngagementSozialführerschein

Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche

"Helfen lernen in der Flüchtlingsarbeit"

Der Kreisdiakonieverband bietet in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband Aalen, der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen und der Famiienbildungsstätte Aalen einen Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche zum Thema Flüchtlingsarbeit an. Kursbeginn: Mittwoch, 15.10.2014

Anmeldung bis spätestens 30.09.2014 bei der Familienbildungsstätte Aalen, Wilhelm-Merz-Str. 4, 73430 Aalen, Tel. 07361/555146, Fax 07361/555148, E-Mail:

Flyer

Helfen lernen - Sozialführerschein

Anderen Menschen zu helfen bietet die Gelegenheit, neue Erfahrungen zu machen, neue Menschen kennen zu lernen, eigene Erfahrungen und Kenntnisse einzusetzen.

  • Reisenden beim Umsteigen oder in Notlagen helfen,
  • Älteren Menschen und Menschen mit Handicap Zeit schenken,
  • Familien, Arbeitslosen oder Überschuldeten bei der Bewältigung des Alltags helfen,
  • bei behördlichen Angelegenheiten unterstützen,
  • mit Kindern spielen, basteln, Ausflüge oder Hausaufgaben machen,
  • im Tafelladen mitarbeiten,

Das sind nur einige Bereiche, in denen Sie sich einbringen und engagieren können.

Besuche in Einrichtungen geben Ihnen einen Einblick in
unterschiedliche Aufgabenfelder im sozialen Bereich. Referentinnen und Referenten aus der Praxis vermitteln
Ihnen Hintergrundwissen für Ihr Ehrenamt.
Somit werden Sie auf eine spätere Aufgabe, die Sie
selbst wählen, vorbereitet.

Der Sozialführerschein wird angeboten in

Aalen

Bopfingen

Ellwangen

Oberkochen

Schwäbsich Gmünd

 


Tageslosung

Wenn du gegessen hast und satt bist, sollst du den HERRN, deinen Gott, loben.

5.Mose 8,10