A K T U E L L E R   H I N W E I S


Der Diakonieverband Ostalb ist zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

Gerne dürfen Sie sich mit Ihrem Anliegen zunächst telefonisch an uns wenden. Die Beratung kann dann je nach Vereinbarung telefonisch oder unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften im direkten Kontakt durchgeführt werden.

Wir bitten Sie derzeit nach Möglichkeit nicht ohne vereinbarten Termin die Beratungsstellen aufzusuchen.

Sie erreichen uns

  • in Aalen unter 07361/ 37051-0,
  • in Schwäbisch Gmünd unter 07171/104 684 – 0 
  • und die Migrationsberatung unter 07171/68745

 

Alle Veranstaltungen und Gruppen können bis auf Weiteres nicht stattfinden!

© IKO - Fotolia.com

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • In Corona-Pandemie Kinderrechte stärken

    Die Rechte von Kindern müssen in der Corona-Krise umgesetzt werden und sind in den Maßnahmen im Rahmen der Pandemie zu berücksichtigen, fordert die Diakonie Württemberg zum internationalen Kindertag am 1. Juni 2020.

    mehr

  • Diakonie als Trendsetter beim Arbeitsschutz

    Die Diakonischen Werke Baden und Württemberg gehen neue Wege beim Arbeitsschutz für ihre Mitarbeitenden. Dazu wurde jetzt eine Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege unterzeichnet.

    mehr

  • Prof. Dr. Annette Noller wird neue Chefin der württembergischen Diakonie

    Prof. Dr. Annette Noller ist zur Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg gewählt worden. Die 58-jährige Pfarrerin folgt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann nach, der zum 30. November 2020 in den Ruhestand geht.

    mehr